Kategorien

Meike Speedlite MCO320 S Blitzgerät - Aufsteckblitz für Sony mit TTL

  • Leitzahl 32, verschiedene Blitzbetriebsarten (TTL, M, Multi)
  • Als Slave-Blitz einsetzbar
  • Dreh- und Schwenkreflektor
  • LED-Einstelllicht
  • Akkuladung im Gerät per USB-Ladekabel


Art.-Nr.: BLI-3326
sofort lieferbar Wenig Lagerbestand Lieferzeit: 1-2 Werktage*
Expressversand 1 Werktag*



Handliches Meike Speedlite MCO320 S für Sony Kameras mit Multi Interface-Zubehörschuh

Das Meike Speedlite MCO320 S ist ein kompaktes und leichtes TTL-Blitzgerät mit Leitzahl 32 für Sony Alpha, NEX und Cyber-shot Kameras mit Multi Interface-Zubehörschuh. Es verfügt über verschiedene Blitzfunktionen (TTL, M, Multi) und einen Remote Control Modus.

Als spezielle Highlights besitzt das Speedlite MCO320 S einen Dreh- und Schwenkreflektor, ein LED-Einstelllicht und eine geräte-interne Lademöglichkeit für NiMH-Akkus per USB-Kabel. Aufgrund seiner handlichen Abmessungen passt es in jede Fototasche und belastet Ihre Ausrüstung mit gerade mal 150 Gramm Gewicht.

Mehrere Blitzmodi für hohen Blitzkomfort

Mit der vollautomatischen TTL-Steuerung überlassen Sie die Blitzbelichtungsmessung und -steuerung dem Meike MCO320 S Speedlite und Ihrer Kamera. Beide zusammen garantieren präzise Blitzbelichtungen unter Einbeziehung der Umgebungshelligkeit, sogar bei schwierigen Lichtverhältnissen. Bei Bedarf korrigieren Sie die Blitzbelichtung über die Blitzbelichtungskorrektur (FEC) manuell in Drittel-Schritten.

Im M-Modus bietet das Speedlite mit der manuellen Leistungseinstellung (1/1 bis 1/128) und dem Slave-Modus ideale Voraussetzungen für das bei Strobisten beliebte entfesselte Blitzen.

Neben TTL und manuellem Modus verfügt das Speedlite über den Repeat-Flash- oder Multi-Modus. In dieser Betriebsart halten Sie Bewegungsabläufe mit Hilfe eines Stroboskop-Blitzes in einer Aufnahme fest. Dazu wählen Sie am Blitz die Blitzleistung, die Anzahl der Blitze und geben die Blitzfrequenz vor.

Mit der Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang entstehen bei Blitzaufnahmen von schnell sich bewegenden Motiven Wischeffekte (Bewegungsunschärfe) oder Lichtspuren (Autoscheinwerfer) vor dem Motiv. Bei der Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang folgen sie dem Motiv und wirken natürlicher.

Als Sklavenblitz einsetzbar

Im Remote Control Modus nutzen Sie das Meike MCO320 S als Sklavenblitz, der über den Lichtimpuls eines anderen Blitzgeräts synchron mit zündet. Im S1-Modus (manueller Betrieb) löst der Aufsteckblitz bei jedem Lichtimpuls aus. Im S2-Modus (TTL) ignoriert er den Vorblitz und reagiert erst beim zweiten Blitz (Hauptblitz).

Dreh- und Schwenkreflektor mit integrierten LEDs

Das Meike Speedlite MCO320 S ist mit einem dreh- und schwenkbaren Blitzreflektor für das indirekte Blitzen über beliebige Flächen, Wände oder Decken ausgestattet. Der mitgelieferte, auf den Reflektor aufsteckbare Diffusor sorgt für weicheres Licht. Die drei im Reflektor integrierten LEDs dienen als Einstelllicht beim Blitzen, als Hilfslicht für den Kamera-Autofokus oder als kleine Zusatzbeleuchtung bei Videoaufnahmen.

Überhitzungsschutz und Sleep-Modus

Kommt es bei längerem Einsatz zu einer erhöhten Betriebstemperatur, schaltet der integrierte Überhitzungsschutz den Blitz automatisch aus. Nach Abkühlung auf normale Temperatur ist das Gerät erneut einsatzbereit. Mit dem Sleep-Modus spart das Speedlite Energie, indem es nach 60 Sekunden Nichtgebrauch in den Ruhemodus umschaltet.

Praktische Akkuladung im Blitzgerät

Für die Stromversorgung kommen beim Meike Speedlite MCO320 S zwei Alkali-Batterien 1,5 Volt Typ AA oder zwei entsprechende NiMH-Akkus zum Einsatz. Ein besonderer Vorteil dieses Blitzes: Die Akkus lassen sich per separat erhältlichem micro USB-Kabel direkt im Blitz laden. Mit diesem interessanten Feature sparen Sie Gewicht und Ausrüstungsumfang, da Sie kein zusätzliches Ladegerät benötigen. Und ein micro USB-Kabel haben Sie mit Sicherheit für Ihr Smartphone im Gepäck.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Leitzahl 32
  • Blitz-Betriebsarten TTL, M, Multi (Stroboskop)
  • Slave-Modi S1 / S2
  • Synchronisation auf den 1. / 2. Verschlussvorhang
  • LED-Einstelllicht
  • LCD-Display
  • Überhitzungsschutz
  • Sleep-Modus
  • Akkus im Gerät über USB-Kabel laden
  • Metall-Blitzfuß
  • Kompakt und leicht
  • Für Sony Kameras mit Multi Interface-Zubehörschuh

Technische Details:

  • Leitzahl (ISO 100, 105 mm): 32
  • Reflektor: fest, 26 mm
  • Reflektorverstellung: um -7 / 90° nach unten / oben, um 60 / 90° nach links / rechts
  • Betriebsmodi: TTL, M, Multi / RPT (Stroboskop, 1/8 – 1/128, 1-90 Blitze, 1 – 100 Hz), Slave (S1, S2)
  • Zusatzfunktionen: Synchronisation auf den 1. / 2. Verschlussvorhang, Blitzbelichtungskorrektur FEC (± 3 EV in 1/3-Schritten)
  • Leistungsregelung: 1/1 – 1/128, 1/3-Schritten
  • Farbtemperatur: 5600 K
  • Reichweite Fotozelle: 15 / 10 m (Innen / Außen)
  • Stromversorgung: 2 Alkaline Batterien / NiMH-Akkus 1,5 V, Typ AA; Stromspar-Modus (Sleep)
  • Blitzladezeit: ca. 5 s (mit NiMH-Akkus)
  • Blitzkapazität: 100 – 1500 Blitze (mit Alkaline Batterien)
  • Weitere Ausstattung: beleuchtetes 3,8 cm / 1,5" LCD-Display, Sleep-Modus (60 s), AF-Hilfslicht / Einstelllicht / Videolicht (3 LEDs, ein / aus), 8 Funktionstasten, Blitzbereitschaftsanzeige, Überhitzungsschutz, Batterie-/Akkuzustandsanzeige, Akkuladeanzeige
  • Anschluss: micro USB-Kabel (5 V, 1 A) für Akkuladung
  • Kompatible Kameras: Sony Kameras mit Multi Interface-Zubehörschuh
  • Maße: 110,0 x 6,5 x 3,5 cm (L x B x H, aufgeklappt)
  • Gewicht: 150 g (ohne Batterien)

Lieferumfang:

  • 1 x Meike Speedlite MCO320 S Blitzgerät für Sony
  • 1 x Diffusor
  • 1 x Blitzständer
  • 1 x Transportbeutel
  • 1 x Gebrauchsanleitung (Englisch)
Kommentar schreiben Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Blitzschuhabdeckung

Blitzschuhabdeckung

vormerken
3,59 € *
foto-morgen.de - Fotofachhändler
Online Versand für Kamerazubehör und Studioausstattung
Qualitative Produkte zum fairen Preis