Kategorien

Stativköpfe | Kamerazubehör

Ohne passende Stativköpfe nützt das beste Stativ nichts. Erst mit dem richtigen Kopf für das gewünschte Einsatzgebiet entsteht aus beiden eine funktionstüchtige Einheit. Stellen Sie Ihre Ausrüstung nach Ihren persönlichen Bedürfnissen aus unserem Stativkopf-Sortiment zusammen.

Stativköpfe spielen eine wichtige Rolle im Kamera-Stativ-System

Neben den wichtigen Merkmalen eines Stativs wie Stabilität, Tragkraft, Verstellmöglichkeiten und Eigengewicht sind die Stativköpfe wichtig für das reibungslose Zusammenspiel von Kamera und Stativ. Für die Ergänzung Ihres Equipments haben wir verschiedene Stativköpfe im Programm.
  • Die hydraulisch gedämpften Kugel-/Panoramaköpfe von Nest und Triopo sind ideal für Landschafts- und Panoramaaufnahmen. Sie lassen sich schnell mit wenigen Handgriffen in die gewünschte Aufnahmeposition bewegen.
  • Die Nest Fluid Video-Stativköpfe sind, als 2-Wege-Neiger konzipiert, in der Horizontalen und in der Vertikalen neigbar. Mit ihnen erzielen Sie beim Filmen absolut ruckfreie, ruhige und sanfte Schwenks sowie Kamera-Neigungen.
  • Der Gimbal Stativkopf von Nest ist ein Kardankopf, der an seinen zwei Gelenken schnell und unabhängig in der Horizontalen und in der Vertikalen arretierbar ist. Er eignet sich ideal für DSLRs und schwere Teleobjektive und ist in der Panoramafotografie von großem Nutzen.

Einstellschlitten und Schnellwechselplatten als ideale Ergänzung

Den Einstellschlitten montieren Sie entweder direkt auf das Stativ oder auf den Stativkopf. Mit einem Schlitten lässt sich die Kamera für die millimetergenaue Fokussierung in der Makro- und Panoramafotografie exakt entlang einer gewählten Achse verschieben.

Nutzen Sie mehrere Kameras mit einem Stativkopf, helfen die Schnellwechselplatten von Triopo. Mit wenigen Handgriffen, ohne Ummontieren, wechseln Sie zügig und unkompliziert zwischen verschiedenen Kameras.

foto-morgen.de - Fotofachhändler
Online Versand für Kamerazubehör und Studioausstattung
Qualitative Produkte zum fairen Preis