Kategorien
Sie sind hier: Produktrückruf

Produktrückruf

Rückruf von bestimmten Jinbei Studioblitzgeräten


Liebe Kundinnen und Kunden,

Ihre Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Deshalb informieren wir Sie heute noch einmal darüber, dass von bestimmten Jinbei Studioblitzgeräten die akute Gefahr eines Stromschlages ausgehen kann. Eine Auflistung der betroffenen Geräteserien finden Sie unten.

Bitte stellen Sie die Verwendung der betroffenen Geräte unmittelbar ein und nehmen Sie die Geräte vom Stromnetz!

Wir rufen die betroffenen Jinbei Studioblitzgeräte – soweit diese bei uns erworben wurden - zurück und beheben den technischen Defekt. Anschließend senden wir Ihnen Ihre Geräte in einwandfreiem Zustand wieder zurück.

Welche Geräte sind betroffen?

Folgende Studioblitzserien aller Leistungsstärken sind betroffen:

  • Jinbei DPL Studioblitzgeräte
  • Jinbei ECL und ECD Studioblitzgeräte
  • Jinbei Pilot Studioblitzgeräte
  • Jinbei D-250 Studioblitzgeräte
  • Jinbei Spark Studioblitzgeräte
  • Jinbei MSN Studioblitzgeräte
  • Jinbei DP und DP II Studioblitzgeräte
  • Jinbei DP III Studioblitzgeräte (mit integriertem Funkempfänger, siehe Bild)


Bei der Jinbei DP III Serie sind nur Geräte mit integriertem Funkempfänger betroffen. Die betroffenen Geräte dieser Serie lassen sich daran erkennen, dass sie eine Antenne an der Geräterückseite aufweisen (vgl. nachfolgende Abbildung).

Bild1

Was ist das Problem bei betroffenen Studioblitzgeräten?

Am Zünddraht der Blitzröhre der betroffenen Geräte liegen unter Umständen 230 Volt Netzspannung an. Wenn das Gerät eingeschaltet ist und der Zünddraht der Blitzröhre versehentlich mit den Händen oder mit stromleitenden Materialien berührt wird, besteht die Gefahr eines lebensgefährlichen Stromschlags.

Was genau sollten Sie tun?

Stellen Sie die Verwendung der betroffenen Geräte unmittelbar ein und nehmen Sie diese vom Stromnetz!

Bitte senden Sie uns eine Email an rueckruf@foto-morgen.de und fügen hierbei einen Kaufbeleg oder einen vergleichbaren Nachweis über den Kauf des Gerätes bei Foto-Morgen. Wir werden Ihnen daraufhin ein Etikett für die kostenfreie Rücksendung zusenden und Ihnen die genaue Anschrift mitteilen, an die Sie das Gerät zur Reparatur senden können.

Wie lange dauert die Reparatur?

Wir bitten um Verständnis dafür, dass es ab Eingang des jeweiligen Geräts bei uns voraussichtlich etwa 18 Tage dauern wird, bis wir in der Lage sein werden, das reparierte Gerät an Sie zurückzusenden.

Gibt es Alternativen zur Reparatur?

Wir bei Foto-Morgen tun alles dafür, dass Ihr betroffenes Gerät so schnell wie möglich wieder in Betrieb genommen werden kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zur Beseitigung des Mangels keine Alternative, insbesondere auch keine Rückerstattung des Kaufpreises anbieten können.

Wohin können Sie sich bei Fragen wenden?

Sehr gerne können Sie uns bei aufkommenden Fragen oder Wünschen kontaktieren. Wir stehen Ihnen über folgende Wege zur Verfügung:

  • Telefonisch erreichen Sie uns unter der 02102 / 532970 Mo – Fr von 9:00 – 13:00 und von 14:00 - 19:00 Uhr
  • Senden Sie auf Wunsch eine E-Mail an rueckruf@foto-morgen.de
  • Unser Kontaktformular oder einen Live-Chat finden Sie auf www.foto-morgen.de

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und verbleiben mit den besten Grüßen aus Ratingen
Ihr Foto-Morgen Team

foto-morgen.de - Fotofachhändler
Online Versand für Kamerazubehör und Studioausstattung
Qualitative Produkte zum fairen Preis